Die „007 XXS“-Reihe

Diese einzigartige Serie der James-Bond-Sachbuchliteratur bietet nicht nur 007-Fans Lesestoff. Detailreich werden in den verschiedenen Bänden die jeweiligen Bond-Romane, die Bond-Filme, deren Entstehungsgeschichte vom Drehbuch bis zum Leinwandabenteuer und viele vergessene und teileweise unbekannten Fakten aus der Welt des James Bond übersichtlich und unterhaltsam zusammengetragen.

„007 XXS“ ist eine auf dem deutschen Markt einmalige Buch-Edition für Filmbegeisterte, Bond-Fans und solche, die es werden wollen.

Limitiert auf jeweils 1.007 Exemplare und ab Band 2 nummeriert, bietet „007 XXS“ Sammlerstücke mit Wertsteigerung. Ein Muss für jeden Bond-Fan.

007 XXS: 50 Jahre James Bond „James Bond 007 jagt Dr. No“

007 XXS: 50 Jahre James Bond "James Bond 007 jagt Dr. No“

„Skyfall“, der 23. James-Bond-Film, läuft 2012 in den Kinos an. Anlass genug für den 007-Experten Danny Morgenstern („James Bond XXL“), eine Zeitreise zu machen und zum 50. Geburtstag von „James Bond 007 jagt Dr. No“ dieses kleine, aber feine Buch vorzulegen, das jeden Bond-Fan glücklich machen wird. 

Alles über die Anfänge des berühmten Geheimagenten:
Von Ian Flemings Roman über das Drehbuch bis hin zum Film mit Sean Connery als Bond, James Bond.

HIER BESTELLEN!

007 XXS: 50 Jahre James Bond “Liebesgrüße aus Moskau“

007 XXS: 50 Jahre James Bond  “Liebesgrüße aus Moskau“

Daniel Craig verkörperte James Bond im erfolgreichsten 007-Film aller Zeiten: „Skyfall“ gewann zwei Oscars und spielte weltweit über eine Milliarde Dollar ein. Dennoch bezeichnet Craig „Liebesgrüße aus Moskau“ als seinen Lieblings-Bond- Film. Was macht diesen Klassiker auch 50 Jahre nach dem Erscheinen so besonders? Wie hat der Film alle weiteren Bonds beeinflusst? Bondologe Danny Morgenstern („James Bond XXL“) taucht mit seinem zweiten „007 XXS“ wieder tief in die Welt des Geheimagenten ein, eine Faktensammlung, die von Ian Flemings Roman über die Dreharbeiten bis hin zum Film mit Sean Connery reicht. Der ultimative Einblick hinter die Kulissen von Bond, James Bond.

HIER BESTELLEN!

007 XXS: 50 Jahre James Bond “Goldfinger“

007 XXS: 50 Jahre James Bond “Goldfinger“

An „Goldfinger“ müssen sich alle James-Bond-Filme messen lassen, denn mit diesem Film eroberte der britische Geheimagent, gespielt von Sean Connery, die Welt. Das dritte Kino-abenteuer gewann wie „Feuerball“ und „Skyfall“ Oscars. Als Pierce
Brosnan „Goldfinger“ mit zwölf Jahren im Kino sah, beschloss er, Schauspieler zu werden. 

Danny Morgenstern, ausgewiesene Koryphäe, wenn es um Bond geht, lüftet in dieser Gold-Edition von „007 XXS“ zahlreiche Geheimnisse rund um „Goldfinger“: Wie sieht die 007-Formel aus? Wie etablierte Gert Fröbe den deutschen Bond-Schurken? Was konnte der Aston Martin tatsächlich? Konzentriertes Wissen vom Roman über das Drehbuch bis hin zum Kino-Blockbuster. 007 in Bestform.

HIER BESTELLEN!

007 XXS: James Bond Jahrgang 1974 „Der Mann mit dem goldenen Colt“

007 XXS: James Bond Jahrgang 1974 „Der Mann mit dem goldenen Colt“

Ein beeindruckender Schurke, verkörpert von Christopher Lee, bisher nie dagewesene Stunts und wie immer exotische Schauplätze, und trotzdem wurde der neunte James-Bond-Film mit Roger Moore als Agent 007 von den Medien absolut verkannt.

Danny Morgenstern („James Bond für Besserwisser“) zeigt im vierten Band der „007-XXS-Serie“, was den Film so einzigartig macht und wie stark er sich von Ian Flemings Romanvorlage unterscheidet. Keine Frage bleibt unbeantwortet: Von spannenden Begebenheiten hinter den Kulissen, über Drehbuchpassagen, die nicht verfilmt wurden, bis hin zu den Versuchen der Bond-Macher, Roger Moore den Sean-Connery-Stempel aufzudrücken. 

Sam Mendes – Regisseur von „Skyfall“ (2012) und „Spectre“ (2015) – nannte den neunten 007-Film als einen seiner Favoriten.

Dieses Buch ist unterhaltsam wie ein Bond-Film selbst und macht klar, warum „Der Mann mit dem goldenen Colt“ unter Fans Kultstatus genießt.

HIER BESTELLEN!

007 XXS: 50 Jahre James Bond „Feuerball“

007 XXS: 50 Jahre James Bond „Feuerball“

Mit diesem fünften Buch der 007-XXS-Serie wirft der James-Bond-Experte Danny Morgenstern wieder einen Blick in die Vergangenheit: 50 Jahre „Feuerball“. Über 74 Millionen Menschen sahen den Blockbuster allein in Amerika im Kino. Der vierte Film mit Sean Connery gewann nicht nur einen Oscar, er hat auch alle Zutaten, die ein Bond-Film braucht.

Bis sich der Erfolg einstellte, war es aber ein langer Weg: Ian Fleming beging mit seinem Roman „Thunderball“ geistigen Diebstahl und wurde in Gerichtsprozesse verwickelt, Sean Connery hatte die Figur 007 satt und schlief bei den Dreharbeiten sogar ein, während die Kamera lief, und Stuntman Bob Simmons verbrannte um ein Haar beim Inszenieren einer Actionszene.

Dieses Buch beleuchtet nicht nur die Entstehungsgeschichte der Romanvorlage, sondern auch die Weiterentwicklung des Drehbuchs vom ersten Entwurf bis zum Film-Skript.

Morgenstern deckt auf, verblüfft und zieht Querverweise zum neusten Agentenabenteuer „Spectre“, das im Oktober 2015 demnächst Premiere feiern wird. Zahlreiche bisher unveröffentlichte Fotos von Thomas Stephan machen dieses Buch zu einem Muss für James-Bond-Fans.

HIER BESTELLEN!

007 XXS: „James Bond vs. SPECTRE“ Ein Blick hinter die Kulissen

007 XXS: „James Bond vs. SPECTRE“ Ein Blick hinter die Kulissen

SPECTRE ist wieder da! Die Produktionsdokumentation des 24 offiziellen James-Bond-Films ist spannend wie ein 007-Film selbst.

Ein Hackerangriff auf Sony löste während der Vorproduktion fast eine Katastrophe aus, nervöse Security schirmte Drehorte ab, drohte sogar mit Gewalt, und ein ganzer Wintersportort wurde gekauft, um dort drehen zu können. Was herausgekommen ist, kann sich sehen lassen.

„Spectre“ (2015) ist eines der Highlights der Bond-Serie, in der Daniel Craig den britischen Geheimagenten zum vierten Mal verkörpert. Dieses Buch verdeutlicht detailreich, warum die James-Bond-Filme zur erfolgreichsten und langlebigsten Serie der Kinogeschichte wurden.

Die umfangreichste bisher in Buchform veröffentlichte Crew- und Darstellerliste, seltene Fotos von den Dreharbeiten in London und Mexiko und Setbilder aus Österreich runden dieses Buch ab.

Bond-Experte Danny Morgenstern („James Bond XXL“, „James Bond für Besserwisser“) fasst im sechsten Buch der 007-XXS-Serie alle wichtigen Fakten von der Vorproduktion über die Entstehungsgeschichte bis hin zur Premiere von „Spectre“ am 26. Oktober 2015 in London zusammen.

Wer noch kein 007-Fan ist, der wird es jetzt!

HIER BESTELLEN!

007 XXS: James Bond "Die Akte Casino Royale"

007 XXS: James Bond "Die Akte Casino Royale"

007 XXS – Historische Highlights

Kein James-Bond-Roman wurde so oft verfilmt wie „Casino Royale“. James-Bond-Experte Danny Morgenstern beschreibt, wie Autor Ian Fleming kämpfen musste, um 007 auf der Leinwand zu sehen, wie sein erster Bond-Roman gnadenlos verrissen wurde, warum eine Film-Parodie die Figur Bond fast zerstörte und welche Probleme sich ergaben, bevor der Blockbuster „Casino Royale“ (2006) mit Daniel Craig in der Hauptrolle die James-Bond-Filmserie wiederbelebte.

Dieses Buch bietet mehr als eine Beschreibung der Ereignisse. Morgenstern verschafft einen Überblick, zieht Vergleiche – auch zu anderen 007-Abenteuern – und taucht tief ab in die Bond-Welt.

Wieso hielt Ian Fleming David Niven für einen besseren Filmagenten als Sean Connery? Was hat Quentin Tarantino mit Daniel Craigs erstem Bond-Film zu tun? Warum wurde 007 für die TV-Version in Jimmy Bond umbenannt? Und wie gelang es den Machern, eine Verbindung zwischen „Casino Royale“, „Ein Quantum Trost“, „Skyfall“ und „Spectre“ herzustellen? Mit diesem Buch lassen sich diese und viele weitere Geheimnisse lüften.


Von Raymond Bensons Theaterstück „Casino Royale“ über den Tod des ersten 007-Darstellers Barry Nelson bis hin zur Hetze gegen Daniel Craig – Band 007 der 007-XXS-Reihe lässt nichts aus!

HIER BESTELLEN!

Pressestimmen

„Danny Morgenstern kennt alle Geheimnisse von 007“
Sat.1

„Danny Morgenstern ist nicht nur ein wandelndes Bond-Lexikon – er hat auch eines geschrieben“
Braunschweiger Zeitung

„Bond-Fans kommen mit 007 XXS voll auf ihre Kosten.“
Chexx – Berlin

„Danny Morgenstern kennt James Bond wie seine Westentasche.“
Bond and Beyond

„Was die limitierten 007-XXS-Bücher so besonders macht, ist die gute Verdaulichkeit der darin enthaltenen Informationen.“
The Bond Bulletin, Benjamin Lind

„Danny Morgenstern ist der Bond-Experte“
Pankower Allgemeine Zeitung

„Seit Jahrzehnten erobert der berühmteste Agent der Filmgeschichte die Welt - und auch das Herz von Danny Morgenstern.“
Sat.1

50 Jahre James Bond 007 jagt Dr. No

Eindrücke des Bond Special vom 6. Oktober 2012 im C1 Cinema.

007 XXS: 50 Jahre James Bond „James Bond 007 jagt Dr. No“ - Sat. 1

Geschummelt nicht gerührt! Bond Experte plaudert aus 50 Jahren Filmgeschichte. Ein Beitrag von Sat. 1.

© 2017, Danny Morgenstern · Alle Rechte vorbehalten